• Darin ist die Liebe Gottes unter uns erschienen, dass ER seinen einzigen Sohn in die Welt gesandt hat, damit wir durch IHN leben können.   1. Johannes 4,6
    Darin ist die Liebe Gottes unter uns erschienen, dass ER seinen einzigen Sohn in die Welt gesandt hat, damit wir durch IHN leben können. 1. Johannes 4,6
  • Wenn wir im Glauben ein Wagnis eingehen und Gott bitten, dass er es uns durchstehen lässt, dann können wir Wunder erleben.   Irmela Hofmann
    Wenn wir im Glauben ein Wagnis eingehen und Gott bitten, dass er es uns durchstehen lässt, dann können wir Wunder erleben. Irmela Hofmann
  • Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen.    Saturnin Pauleser
    Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen. Saturnin Pauleser
  • Der Himmel erzählt die Herrlichkeit Gottes, und die Sterne verkünden seiner Hände Werk.    Psalm 19,2
    Der Himmel erzählt die Herrlichkeit Gottes, und die Sterne verkünden seiner Hände Werk. Psalm 19,2
  • Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen.    Saturnin Pauleser
    Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen. Saturnin Pauleser
  • Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen.    Saturnin Pauleser
    Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen. Saturnin Pauleser
  • Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen.    Saturnin Pauleser
    Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen. Saturnin Pauleser
  • " Manche trennen fälschlicherweise Gottes Liebe und Kraft, aber beide gehören zusammen. Wer versucht Gott zu lieben und zu dienen, ohne Gottes Kraft zu nutzen, die ER in uns hineingelegt hat, verschwendet seine Ressourcen." Colin Urquhart
  • Im Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt Frühlingsahnen, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein Lächelnder Morgen.   Khalil Gibran
    Im Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt Frühlingsahnen, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein Lächelnder Morgen. Khalil Gibran
  • Das Leben ist Liebe - erfreue dich an ihr.   Das Leben ist ein Rätsel - löse es.   Das Leben ist ein Versprechen - erfülle es.   Das Leben ist Traurigkeit - überwinde sie.   Mutter Teresa
    Das Leben ist Liebe - erfreue dich an ihr. Das Leben ist ein Rätsel - löse es. Das Leben ist ein Versprechen - erfülle es. Das Leben ist Traurigkeit - überwinde sie. Mutter Teresa
  • Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen.    Saturnin Pauleser
    Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen. Saturnin Pauleser
  • Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen.    Saturnin Pauleser
    Tage sind Stufen, die uns mit unserem ganzen Menschsein hinauf-oder hinabführen können. Tage sind Blätter im Buch unseres Lebens, die wir beschreiben sollen und nicht leer lassen dürfen. Saturnin Pauleser
  • e21514b4e2ebd02e17af66b07ab
    e21514b4e2ebd02e17af66b07ab
  • GLÜCKLICH . Die Liebe weint mit den Weinenden, freut sich mit den Frohen, ist glücklicher über des anderen Wohl als über das eigene.    Katharina von Siena
    GLÜCKLICH . Die Liebe weint mit den Weinenden, freut sich mit den Frohen, ist glücklicher über des anderen Wohl als über das eigene. Katharina von Siena
  • c3c8a6a47edf48ad4bfaafb29a1
    c3c8a6a47edf48ad4bfaafb29a1
  • GLÜCKLICH . Die Liebe weint mit den Weinenden, freut sich mit den Frohen, ist glücklicher über des anderen Wohl als über das eigene.    Katharina von Siena
    GLÜCKLICH . Die Liebe weint mit den Weinenden, freut sich mit den Frohen, ist glücklicher über des anderen Wohl als über das eigene. Katharina von Siena
  • 19
    19
  • river-653628_960_720
    river-653628_960_720
  • squirrel-300223_960_720
    squirrel-300223_960_720
  • Wie die zarten Blumen willig sich entfalten und der Sonne stille halten, lass mich so still und froh deine Strahlen fassen und dich wirken lassen.  Gerhard Tersteegen
    Wie die zarten Blumen willig sich entfalten und der Sonne stille halten, lass mich so still und froh deine Strahlen fassen und dich wirken lassen. Gerhard Tersteegen
  • 1
    1
  • 11
    11
  • 2
    2
  • 7f0b5f225c9e7c0909018bb4eec7cda8b389ccfd
    7f0b5f225c9e7c0909018bb4eec7cda8b389ccfd
  • 7c801fb516e768e6179abf73416
    7c801fb516e768e6179abf73416
  • hq-wallpapers_ru_animals_12508_1920x1200
    hq-wallpapers_ru_animals_12508_1920x1200
  • first-snow-1069051_960_720
    first-snow-1069051_960_720
  • forest-682003_960_720
    forest-682003_960_720
  • rosebush1920x1080
    rosebush1920x1080
  • gandex.ru-26_7555_shtorm
    gandex.ru-26_7555_shtorm
  • hedgehog-548335_960_720
    hedgehog-548335_960_720
  • new-zealand-583174_960_720
    new-zealand-583174_960_720
  • poppies-384926_960_720
    poppies-384926_960_720
  • road-81151_960_720
    road-81151_960_720
  • sky-199154_960_720
    sky-199154_960_720
  • steps-690620_960_720
    steps-690620_960_720
  • warsaw-100294_960_720
    warsaw-100294_960_720
  • winter-1064231_960_720
    winter-1064231_960_720
  • winter-165965_960_720
    winter-165965_960_720
  • winter-597808_960_720
    winter-597808_960_720
  • wintry-640033_960_720
    wintry-640033_960_720

Herrnhuter Losungen

Tageslosung von Samstag, 25. Mai 2019
Singet fröhlich Gott, der unsre Stärke ist!
Paulus schreibt: Ich will beten mit dem Geist und will auch beten mit dem Verstand; ich will Psalmen singen mit dem Geist und will auch Psalmen singen mit dem Verstand.

Das Wort

Das Wort für Samstag, 25. Mai 2019

Fragt nach den Pfaden der Vorzeit, welches der gute Weg ist, und wandelt darauf, so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen!

Jeremia 6,16

Jesus spricht:

Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken!

Matthäus 11,28

Tägliche Andacht

Error
  • You are not authorised to view this resource.

Gedanken zur Tageslosung

 

 

 

Wort zum Tag